23.09.17 - Swiss Schnitzeljagd (M12-CH) - "Durch die Mitte bis ans Ende der Welt und weiter...."

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • und wieder 2 Deutsche Anmeldungen.
      Diesmal aus Norddeutschland.
      Hoffe immer noch das sich ein paar Schweizer TöfffahrerInnen anmelden - immerhin sind wir ja etwas im Vorteil.... ;)

       

      IBA#576, SS1000, SS3000, NG72, BBT, Magic12, GBR2015, NG72, ET2016, Rider1000, BBR2017, IBR2017, Alpenbutt17, M12CH, 16/24, SS1000-CH, ET2018, GBR2018...

      22.08.2020 - 4.Schweizer FotoSafarie (2019 ausgebucht)
    • Wir im Vorteil!? Auf unserer Uhu-Strecke vielleicht, wenn die Stoppuhr mitläuft - kaum aber gegen die Langstrecken-Titane, welche über Jahre an Erfahrung mitbringen. :/

      Doch wir wären keine Eidgenossen - so fern es denn überhaupt noch solche gäbe - wenn wir nicht für einmal die Mistgabel respektive die Helebarde gegen den Gasgriff tauschten, um dem Fremden zu zeigen, wo das Chuchichäschtli hängt, und wo Bartli den Most holt. ;)

       

      ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wake ()

    • es fahren fast keine Titane mit - die meisten sind wie gewünscht absolute Neulinge. Und die anderen.... Na ja... Die in D, EU oder USA hundert Kilometer via Autobahn mit "leicht übersetzter" Geschwindigkeit fahren oder hier bei uns "angepasst" zu fahren, quasi ohne Autobahn...die Kenntnisse der Gepflogenheiten - oder alleine schon der Unterschied wenn hier, in UK oder in USA vor einer Kurve gewarnt wird.... Hilft!!!

      Und hallo - waren die Helden vom Gotthardt nicht auch Titane? Wir sind die Titane von heute!!!

      (OK nicht immer aber tönt doch gut, oder?)

       

      IBA#576, SS1000, SS3000, NG72, BBT, Magic12, GBR2015, NG72, ET2016, Rider1000, BBR2017, IBR2017, Alpenbutt17, M12CH, 16/24, SS1000-CH, ET2018, GBR2018...

      22.08.2020 - 4.Schweizer FotoSafarie (2019 ausgebucht)
    • Wer mitfahren mag - es hat noch ein paar Plätze.
      Wenn jemand helfen mag - würde mich freuen.
      Wenn jemand nur zusehen mag am Abend (so ab 16:00) oder zum Frühstück kommen mag - auch gerne gesehen.

       

      IBA#576, SS1000, SS3000, NG72, BBT, Magic12, GBR2015, NG72, ET2016, Rider1000, BBR2017, IBR2017, Alpenbutt17, M12CH, 16/24, SS1000-CH, ET2018, GBR2018...

      22.08.2020 - 4.Schweizer FotoSafarie (2019 ausgebucht)
    • Liebe M12-CH-Organisatoren und M12-CH-Helfer,

      vielen <3 Dank für Eure Bemühungen den tollen Event auf die Beine zu stellen!
      Es hat mega Spass gemacht daran teilzunehmen! :yay_an:

      Die anfänglichen Befürchtungen - 12 Stunden wären zu lange - wurden nicht bestätigt. Dies obwohl ich mit einem Schlafdefizit von rund 3 Stunden an den Start bin. Es ist was anderes, wenn man eine (konventionelle) 12 stündige Tour absolviert. Danach bin ich immer fix und fertig. Die M12-CH aber hat einen ganz anderen Charakter. Hier ist immer was los: Fahren, Anhalten, Absteigen, Fotografieren, Tachostand ablesen, Roadbook vervollständigen, Aufsitzen weiterfahren... Da wird es einen nicht langweilig und es stellt sich keine Müdigkeit ein, wie ich sie von meinen 600km-plus-Touren her kenne.


      Die Kenntnisse über die örtlichen Verkehrslagen, Baustellen, Topographie, oder die über allfällige Fahrverbote waren uns "Einheimischen" klar ein Vorteil, den wir als "Newbies" zu nutzen wussten. In Kombination mit :adore_an: PirAnjas sehr guten planerischen Vorbereitung am Computer und meinem beinahe schon "virtuosen" Slaloms durch alpabziehende Kuhherden :S , konnten wir uns mit 114274 Punkten den fünften Schlussrang sichern. Selbstverständlich haben wir uns an das SVG gehalten. Ob dies von Vater Staat ebenso gesehen wird..? :whistling_an: "Safety first" als Maxime wurde aber nie aus den Augen verloren, und so gelangten wir mit fast zwei Stunden an vorrätiger Zeit zum Pfadihaus in Lachen.


      An der Stelle möchte ich Manu herzlich zum ersten Rang bei der M12-CH gratulieren! "Good job dude!" :thumbsup:
      (Wie Du das inklusive Chill-out-Phasen bei Kaffee und Gipfeli plus Postings in den sozialen Medien geschafft hast, das ist mir ein Rätsel!) :D

      Fazit: Die M12-CH bleibt mir als ein klares Highlight der diesjährigen Motorradsaison in Erinnerung. Angefangen bei der frühen Rekognoszierung fürs OK, dem nebelverhangenen Mittelland, über den Sonnenaufgang zwischen Luzern und Sarnen bis zum feinen z' Nacht und der anschliessenden Rangverkündigung. Sogar das Wetter hat gepasst - was will man mehr!? Ich freue mich auf eine Wiederholung dieses Events! In diesem Sinne: "To be continued".


      Liebe Grüsse, Wake

       

      ^^
    • Danke für die schönen Worte :) hat uns sehr gefreut.

      Ja, die M12 ist vorbei (und die nächste schon in Planung) - nun geht es ans aufräumen.
      Wir haben vor einem Jahr angefangen, sind 4 wochen nur damit beschäftigt gewesen überhaupt die Adressen von unseren Punkten zu bekommen, diese dann zu überprüfen und danach geocodieren. Dann ging es los mit dem Scoring - einiges an Bildern ist ja auch hier im Thread zu sehen. In Summe haben wir rund 12.000km nur zu Scoren gefahren - ein Drittel davon mit einem geliehenen Smart (es war bitter kalt und es hatte Schnee....)
      Dann kam der organisatorische Part mit Exceln, Listen, Anmeldungen, checks, ..... - Aber am Ende kamen dann 20 TN aus 4 Ländern (NL, D, A und CH) - leider auch 4 Absagen.

      Es war am 23.09 ein Tag mit Sonnenschein pur und alle TN haben das auch genossen. Einiege sind langsamer gefahren (Schnitt 31km/h) einige(2) mit einem Schnitt von 50 bzw. 65 - aber die Mehrheit wie erwartet mit einem Schnitt von 42 über jeweils rund 470km (in maximal 12h). Statistiken.JPG Dabei wurden viele Ziele angefahren - vom Bodensee 09-CIMG2170.JPG zur Salginatobelbrücke 33-20170923_094806.JPG zu tierischen Sitzbänken 57-DSCF6741.JPGbis hin zu bekannten Comicfiguren 72-IMG_8188.JPG
      Die Routen waren sehr unterschiedlich - hier mal die Auswahl für Platz 1, 2 5 und 10...

      Routen Platz 1 _ 2 _ 5 und 10.JPG. Alles in allem war es ein toller Tag für Conny und mich - auch dank der Helfer aus der Familie, 2-DSC06789.JPGdann noch Tschügge als Grillmeister 1-DSC06699-001.JPG und Chrigi als Fotograf und einem Arbeitskollegen als 2. Scorer.049-DSC06805.JPG
      3-DSC06794.JPG Am Ende wurde dann noch bis in die Nacht gefeiert, am morgen ausgiebig gefrühstückt - und um 11:00 war das Haus wieder frei und abgegeben.
      Danke allen für einen super zeit. Wir sehen uns..... villeicht bei der M12CH 2018?

       

      IBA#576, SS1000, SS3000, NG72, BBT, Magic12, GBR2015, NG72, ET2016, Rider1000, BBR2017, IBR2017, Alpenbutt17, M12CH, 16/24, SS1000-CH, ET2018, GBR2018...

      22.08.2020 - 4.Schweizer FotoSafarie (2019 ausgebucht)
    • Eine Schnitzeljagd mit dem Töff 13
      1.  
        Das ist was ganz neues - das reizt mich sehr. (9) 69%
      2.  
        Das ist was ganz neues - das reizt mich sehr - und ich suche noch Team kollegen (0) 0%
      3.  
        Das ist so cool - aber ich muss noch einen Navi Trainer finden... ;) (1) 8%
      4.  
        Da fahr ich zwar nicht mit - aber wenn ich da helfen könnte.... (2) 15%
      5.  
        Kann ich nix mit anfangen - schreibe deswegen auch keinen Kommentar (1) 8%