Motorrad-Miete

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PirAnja schrieb:

      Jawohl, so ist es, ich habe eigentlich ...

      … Ich kann das Motorrad jedem wärmstens empfehlen, es macht enorm Spass, ist bequem und sehr hübsch...für mich wirds wohl was anderes werden müssen.
      Danke für den ausführlichen Bericht! Tut mir echt leid, dass es mit der XC nicht geklappt hat, denn es ist in mehrerer Hinsicht ein Traummotorrad! Aber eben...

      Ich sage Kopf hoch! Vielleicht findest du "Ugli" nach der Testrunde so toll, dass Du uns mit der Fahrmaschine das Fürchten lehren wirst. Wer weiss... To be continued! :D

       

      ^^
    • Albiser schrieb:

      Gibt ja auch Triumph's ohne obenliegenden Auspuff mit dem selben Motor und erst noch mit kürzeren Federwegen und somit auch kleinere Sattelhöhe. Viel Spass bei dem weiteren Probefahrten.
      Stimmt, ich werd mir die Speed Twin noch genauer anschauen und testen :)

      Danke :)

       

      Bevor du mit dem Kopf durch die Wand rennst - überlege, was du dann im nächsten Raum machst ;)
    • Mit all der Testerei komm ich nicht mehr zum Schreiben ;) Nun aber doch mal wieder ein Update, denn mittlerweile sind zwei weitere Test über die Pässe gegangen...

      Nummero uno: Kawasaki Z900RS



      In freundlicher Begleitung einiger Biker&Sozia-Mitglieder durfte ich den Tag mit diesem wunderbaren Möpi geniessen - am Ende der Testrunde wollte ich noch gar nicht nach Hause sondern hätte noch laaange weiterfahren können :love:

      Ein paar positive Facts:
      - Habe mich nach ziemlich kurzer Angewöhnungszeit an den Ton und die höheren Tourenzahlen gewöhnt und super wohl gefühlt
      - Die Sitzposition ist wunderbar aufrecht und der Kniewinkel angenehm - und dank tiefer Sitzbank komm ich auch mit den Füssen bestens auf beiden Seiten runter :D
      - Der fast vibrationslose Vierzylinder kippt fast von selbst in die Kurve und lässt sich somit ohne Kraftaufwand agil lenken
      - Die Instrumente und Displays sind hübsch und super ablesbar, auch bei direkter Sonneneinstrahlung



      Natürlich gibts auch hier was zu meckern, aber nicht ganz so viel wie bei andern Motorrädern. Eigentlich nur Peanuts. Wie zum Beispiel das etwas "verzettelte" Design um die Zylinder oder die eckigen Blinker. Oder halt der Sound - leider kein bassorientiertes Grollen, sondern eher ein tiefes Fauchen :saint:

      Fazit: Macht auf jeden Fall sehr gut Laune und gibts in einem hübschen Rot-Braun, welches an die ursprüngliche Z1 von früher erinnert :thumbup:

       

      Bevor du mit dem Kopf durch die Wand rennst - überlege, was du dann im nächsten Raum machst ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PirAnja ()

    • Bevor ich mich aber entscheiden konnte, musste ich ein letztes Modell fahren, das wieder in den Vordergrund gerückt ist, nachdem die Triumph XC nicht gepasst hatte...

      Last but not least: Triumph Speed Twin!



      Hach, was soll ich dazu sagen...? Ich liebe Triumph einfach...Diese (in meinen Augen) perfekte Optik, der Sound, die Power... :love:
      Doch trotzdem war der wiederkehrenden Gedanke den ganzen Tag über: "Nein, irgendwie ist's die nicht..." :cry_an:

      Aaaber erstmal von vorne ;)
      Die unglaublich kompakte und tiefe Bauform der Speed Twin ist für mich natürlich der Traum: da sitzt man so tief unten, dass rangieren und am Hang anhalten niemals Schweissausbrüche auslösen könnte :P Allerdings ist die Sitzposition auch eher sportlich orientiert und die Fussrasten ungewohnt weit hinten, was ich aber noch bequem fand. Was ich weniger bequem fand nach ein paar Stunden war der Sattel, der dann in der Körpermitte zu leichten Lähmungerscheinungen führte :wink_an: :woah_an:
      Absolute Begeisterung löste jedoch der Sound der Maschine aus: tief, sonor, aggressives Grollen am Gas, blubberiges Sprotzeln beim Bergabfahren :wow_an: Und die Kraft die dieses Ding hat, poah...ist schon toll wenn man so tieftourig vor sich hin blubbern kann und trotzdem schnell im selben Gang beschleunigen kann...



      Es mag an meiner Tagesform liegen, aber ich hatte das Gefühl, dass ich bei der Speed Twin doch bewusst Kraft aufwenden musste, um das Motorrad in die Kurve zu "zwingen" und die Tremola war nicht ganz so einfach zu fahren...dafür war der Lauf sehr stabil und ich musste nicht viel schalten.

      Fazit: Ich folge meiner Intuition und werde den Traum, eine Triumph zu besitzen, auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Als erstes Möpi kommt sie für mich nicht in Frage...auch wenn mein Herz blutet - der Verstand siegt :00005129:

       

      Bevor du mit dem Kopf durch die Wand rennst - überlege, was du dann im nächsten Raum machst ;)